BGHM - Fortbildung für Unternehmer 2021 Arbeitssicherheit nach GDUV Vorschrift 2 - UNUN56 Gefährdungsbeurteilung

Das Unternehmermodell (alternative Betreuung) hilft dem Unternehmer, seinen Betrieb im Hinblick auf den Arbeitsschutz selbst zu organisieren und damit seinen rechtlichen Verpflichtungen nach dem Arbeitsschutz- bzw. Arbeitssicherheitsgesetz im Arbeitsschutz nachzukommen. Sie akzeptieren die Gefährdungsbeurteilung als notwendiges Instrument für sämtliches Arbeitsschutzhandeln im Betrieb. Sie haben die notwendigen Kenntnisse und sind bereit, die Gefährdungsbeurteilung in ihrem Betrieb durchzuführen.

Erfüllung der gesetzlichen Vorgabe: Besuch einer Fortbildung im Abstand von höchstens 5 Jahren.

Veranstaltungsort: Dresden