BGHM - Fortbildung für Unternehmer 2020 Arbeitssicherheit nach DGUV Vorschrift 2 - UNUN57 Psychische Belastung

Die Teilnahme am Seminar gibt Ihnen Handlungssicherheit durch die Wahrnehmung erprobter Vorgehensweisen und durch die Anwendung diverser Methoden und Instrumente zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung. Sie steuern den Prozess der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen mit wirksamer Einbindung von Verantwortlichen und Beratern in Ihrem Unternehmen. Sie wählen geeignete Methoden und Instrumente aus und können bei der operativen Umsetzung dieser Gefährdungsbeurteilung sowie bei der Wirksamkeitsprüfung abgeleiteter Gestaltungsmaßnahmen unterstützen.
Erfüllung der gesetzlichen Vorgabe: Besuch einer Fortbildung im Abstand von höchstens 5 Jahren.

Veranstaltungsort: Dresden